Pflegeassistenzkraft (m/w/d) AWO-Seniorenresidenz "Strandhaus"

  • Kühlungsborn
  • unbefristeter Arbeitsvertrag
  • 30 - 35h
  • ab sofort

Über uns:

Die Arbeiterwohlfahrt ist ein anerkannter Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege auf Bundesebene. Wir als Regionalverband der Arbeiterwohlfahrt Bad Doberan e.V. sind Träger von 19 Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, der Seniorenbetreuung und Beratungsdiensten.

Unsere Jugendhilfeeinrichtungen befinden sich in Bad Doberan, Kühlungsborn und Steffenshagen.

Ihr Anforderungsprofil:

  • Sie zeichnet eine selbstständige Arbeitsweise, soziale Kompetenz, Zuverlässigkeit und ein gepflegtes, sicheres Auftreten aus.
  • Sie haben eine wertschätzende Grundhaltung
  • und Interesse an einer lebendigen Teamarbeit
  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum/r Pflegeassistent/in oder auch gerne als Quereinsteiger*in mit Erfahrungen in der Altenpflege.
  • IT-Kenntnisse
  • Interess zur Übernahme von speziellen Aufgaben (z.B. Inkontinenz, Brandschutzhelfer*in, 1. Hilfe, Hilfsmittel, usw.

Ihne Arbeitsaufgaben:

  • einfühlsame und individuell abgestimmte pflegerische Versorgung der Bewohner*innen
  • Mitverantwortung für Pflegeplanung, Durchführung und Dokumentation auf der Grundlage des Pflegeprozesses nach den Qualitätsstandards
  • Zusammenarbeit mit allen am Pflegeprozess Beteiligten

Wir bieten Ihnen:

  • vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
  • unbefristetes Arbeitsverhältnis im motivierten und herzlichen Team
  • 30-35 Stunden pro Woche
  • leistungsgerechte Bezahlung mit Zulagen und Zuschlägen, Jahressonderzahlung (Vergütung nach TV-AWO M./V.: Anlehnungen an TVöD, ab 01.04.2023: 100 %)
  • 30 Tage Urlaub, Prämien fürs Einspringen und weitere Vergünstigungen

Bewerben Sie sich hier gleich online auf diese Stelle!

Bitte füllen Sie möglichst alle Eingabefelder aus und nutzen Sie bitte auch die Möglichkeit ein Anschreiben, sowie einen Lebenslauf hinzuzufügen.

Persönliche Angaben

Damit wir sie schnellstmöglich zurückrufen können, können sie uns hier eine Rückrufnummer mitteilen

Anlagen

Die folgenden Dateiformate können verarbeitet werden: Microsoft Word, Open Office, PDF, HTML, RTF, JPG und Textdateien.

Falls Sie weitere Dokumente hochladen möchten, dann können Sie das selbstverständlich tun. Ein Einzeldokument darf jedoch die Größe von 6 MB nicht überschreiten.

Zurück